verzweigt, 2012, Villa Dessauer Bamberg

verzweigt1verzweigt3verzweigt2

Verzweigte Räume : Weit entfernte Orte

Farbe ist Licht („Glänzende Götterlüfte“).

Farben sind als Erscheinungen der Lichtfrequenzen beweglich und räumlich („rühren euch leicht“). Durch die Beweglichkeit, den Richtungswechsel der Farbe allein kann man Tiefenräume erzeugen, verzweigte Gebilde aus Licht und Grenzen. So möchte ich die Farbe repräsentieren: als wachsendes, vibrierendes, körperloses Lebewesen („schicksallos“).

„Weit entfernte Orte“ sind gemalte rote Räume (alle Öl auf Leinwand).

Rot ist ein dominanter Teil des Lichts. Die Farbe strahlt von den Bildern zurück in den Raum, aus dem Raum heraus wirkt ein roter Schein. Räume sind die selbstgemachte Natur des Menschen. Sie sind wirklich und imaginär.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s